Diese Seite wird nicht mehr kontinuierlich aktualisiert.
Aktuelle Informationen zum Programm Städtebaulicher Denkmalschutz sind auf www.staedtebaufoerderung.info abrufbar.
Aktuelles Kongress Programm Bundestransferstelle Expertengruppe Begleitforschung Service

Logo BundestransferstelleLogo der Städtebauförderung
Druckversion von www.staedtebaulicher-denkmalschutz.de/aktuelles/detail.php?id=169

 

Vor Ort | Tagung der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz in Eutin

Vor Ort | Tagung der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz in Eutin

16.04.2015 - Die Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz traf sich am 17. und 18. März 2015 zum ersten Vor-Ort-Monitoring in diesem Jahr im schleswig-holsteinischen Eutin. Auf der Tagesordnung stand das Jahresthema der Expertengruppe "Frei-Raum in der historischen Stadt".

Vertieft wurde dabei insbesondere das Thema der Vernetzung und Gestaltung von öffentlichen Räumen. Am ersten Tag beschäftigte sich die Expertengruppe intensiv mit der Stadt Eutin. Die ehemalige Residenzstadt zwischen dem Kleinen und dem Großen Eutiner See verfügt über eine wertvolle Bausubstanz und viel Grün. Seit 2012 ist die Stadt im Programm Städtebaulicher Denkmalschutz und setzt derzeit nach der Konzepterstellung erste Sanierungsmaßnahmen um. Gleichzeitig bereit sich Eutin auf die Landesgartenschau 2016 vor. Aus Sicht der Expertengruppe bieten die Stadtsanierung und die anstehende Landesgartenschau große Chancen für eine zukunftsfähige Weiterentwicklung der Stadt.

Am zweiten Tag wurde das Thema anhand weiterer Städte in Schleswig-Holstein betrachtet. Eingeladen dafür waren die Kommunen Ahrensburg, Flensburg, Kiel und Mölln sowie ein Landschaftsplaner, der seine Sicht auf das Thema darlegte.

© 2017 Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz // Im Auftrag des BMUB vertreten durch das BBSR.
Alle Rechte vorbehalten // Webdesign: Netzformat Internetagentur // Stand: 28.04.16