Diese Seite wird nicht mehr kontinuierlich aktualisiert.
Aktuelle Informationen zum Programm Städtebaulicher Denkmalschutz sind auf www.staedtebaufoerderung.info abrufbar.
Aktuelles Kongress Programm Bundestransferstelle Expertengruppe Begleitforschung Service

Logo BundestransferstelleLogo der Städtebauförderung
Druckversion von www.staedtebaulicher-denkmalschutz.de/aktuelles/detail.php?id=167

 

Hingeschaut | Tagung der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz in Münster

Hingeschaut | Tagung der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz in Münster

18.12.2014 - Am 11. und 12. November 2014 tagte die Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz in Münster, Nordrhein-Westfalen und beschäftigte sich mit dem Thema der besonders erhaltenswerten Bausubstanz. Mit dabei waren Vertreter der Städtischen Denkmalbehörde und Stadtgestaltung der Stadt Münster sowie von StadtBauKultur NRW.

Das Thema der besonders erhaltenswerten Bausubstanz spielt in Münster eine besonders große Rolle: Die in der Nachkriegszeit entstandene Architektur, die vorrangig von Klinker geprägt ist, weist eine hohe Qualität auf und ist entsprechend erhaltenswert. Gerade im Zuge gebäudebezogener energetischer Sanierungsmaßnahmen sind die Klinkerbauten von Überformung bedroht. Bei der Vor Ort-Tagung diskutierten die Teilnehmer Möglichkeiten zum Schutz und zur Sicherung der Fassaden. Wichtig ist in dem Zusammenhang auch, die Bevölkerung für die Besonderheiten und Qualitäten der Klinkerarchitektur zu sensibilisieren.

Am zweiten Tag kam die Expertengruppe zu einer eintägigen internen Sitzung zusammen.

© 2017 Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz // Im Auftrag des BMUB vertreten durch das BBSR.
Alle Rechte vorbehalten // Webdesign: Netzformat Internetagentur // Stand: 28.04.16